Scarlit Port Remix – Nastaran

Scarlit Port Remix – Nastaran

Auf dem Berliner Label Nurse veröffentlichte das aus Teheran stammende Geschwisterpaar AM ihre gleichnamige Debüt-EP, deren drei Tracks mit dunklem, originellem Electro brillieren. Insbesondere der zweite Track Nastaran schafft durch seine persischen Elemente und dem traditionellen Tasnif-Gesang eine eindringliche Atmosphäre, die der in Berlin lebende Produzent Scarlit Port als Grundlage für seinen Remix zu nutzen weiß. Dazu etwas mehr Tempo, eine treibende Bassline sowie passende Drums und das Resultat ist eine mehr als gelungene Koproduktion.

Weiterlesen

Skyence – Companion

Skyence – Companion

Im November veröffentlichte der Hamburger Komponist und Klangkünstler Skyence seine fünf Tracks umfassende EP Companion. Mit organischen sowie elektronischen Elementen schafft Skyence wunderbare Texturen, die sich allmählich in cineastische Klangwelten steigern. Für das Video zu dem Track in’ei raisan begab sich der Künstler zurück ins Studio und spielte eine fabelhafte Live Session.

Weiterlesen

Set zum Freitag #53 – Recondite

Set zum Freitag #53 – Recondite

Das französische Musikkollektiv Cercle hat Recondite in die Abteikirche Notre Dame von Bernay, eine der ältesten normannischen Kirchen in Nordfrankreich, eingeladen, um dort in beeindruckender Umgebung ein Live Set zu spielen, dessen tiefe Atmosphäre sich andächtig an die Gemäuer des alten Kirchenschiffs anschmiegt.

Weiterlesen