The Bug & Dis Fig – In Blue

The Bug & Dis Fig – In Blue

Mit In Blue erscheint Ende November eine neue LP von dem britischen Produzenten Kevin Martin. In Blue ist die erste LP seit 2017, die Kevin Martin unter seinem Pseudonym The Bug veröffentlicht. Die zwölf Tracks der Platte sind gemeinsam mit der in New Jersey geborenen und inzwischen in Berlin lebenden Künstlerin Felicia Chen, auch bekannt als Dis Fig, entstanden. Beide beschreiben das Klangbild der LP mit „Tunnel Sound“.

„A foggy, melancholic meltdown of narco-dancehall, zoned soul and dread drenched, electronic dub.”

Diese Charakterisierung passt auch ziemlich gut zu der ersten Single You, für die Sander Houtkruijer das Video kreiert hat.

Weiterlesen

Slowthai feat. James Blake & Mount Kimbie – Feel Away

Slowthai feat. James Blake & Mount Kimbie – Feel Away

Im September hat der aus Northampton stammende Musiker Slowthai mit Feel Away eine neue Single veröffentlicht, die in Zusammenarbeit mit James Blake und Mount Kimbie entstanden ist. In seinen Songs thematisiert Slowthai, der zwischen frustrierten Arbeiterkindern und industriestädtischer Tristesse aufgewachsen ist, regelmäßig den aktuellen Zeitgeist Großbritanniens und eröffnet neue Perspektiven auf persönliche sowie gesellschaftliche Phänomene. So auch in der neuen Single, zu der Oscar Hudson das Video gedreht hat.

Weiterlesen

Set zum Freitag #148 – The Alchemical Theory

Set zum Freitag #148 – The Alchemical Theory

Die drei italienischen Produzenten Kill Acid on Space, Unclear und Øyvind gründeten im Jahr 2018 ihr gemeinsames Projekt The Alchemical Theory. Der Klangkosmos des Trios ist von modularem Sounddesign sowie atmosphärischen Elementen geprägt. Die Wirkung dieser Kombination lässt sich in der neusten Episode des Human Lessons Podcast anhören.

Weiterlesen

Olivia – Dancing Snake

Olivia – Dancing Snake

Karolina Marut, auch bekannt als Olivia, gehört zu einer der bedeutendsten Künstlerinnen der elektronischen Musikszene Krakaus. Nach der 2018 erschienen Debüt EP Skawa, veröffentlicht Olivia mit Dancing Snake nun eine weitere EP, die ein analoges Klangbild offenbart, das – ähnlich wie Olivias DJ Sets – Einflüsse aus Acid, Industrial, Wave und EBM einbezieht. Das Resultat sind im positiven Sinne eigenwillige sowie hypnotische Stücke, wie etwa der Track Desert Trip, der uns mit Hunter S. Thompson auf eine psychedelische Reise in die Wüste mitnimmt.

Weiterlesen

Set zum Freitag #147 – Boris

Set zum Freitag #147 – Boris
Bild: © Sven Marquardt

Bekannt für seine energetischen Sets, die in der Panorama Bar gerne mal bis in die späten Mittagsstunden andauern können, hat Boris in den letzten Jahren einen nicht wegzudenkenden Platz in der elektronischen Musikszene Berlins und darüber hinaus eingenommen. Das musikalische Spektrum ist dabei weitgefächert und lässt kompromisslos unterschiedliche Genres wie Disco, Hi-NRG, Post-Punk, (Kraut-)Rock, House und Techno versiert ineinanderfließen. Dieser Ansatz lässt sich auch in seinem Set heraushören, das Boris im Rahmen einer Hör Berlin Session gespielt hat. Über eine Stunde lässt Boris die Zuhörinnen und Zuhörer in eine eigene Klangwelt abtauchen.

Weiterlesen

Love Club – Das Rote Haar

Love Club – Das Rote Haar

Unter ihrem gemeinsamen Pseudonym Love Club haben Jens Lissat und Peter Harder im Jahr 1990 den Deephouse Klassiker Das Rote Haar veröffentlicht. Dreißig Jahre nach der Erstveröffentlichung gibt es nun eine Neuauflage, die nicht an Charme eingebüßt hat. Der Text basiert auf einem Werk des französischen Lyrikers Francois Villon, dessen deutsche Übersetzung insbesondere durch Klaus Kinski an Bekanntheit gewonnen hat. In leicht abgewandelter Form wird das Gedicht sanft über das Instrumental gehaucht.

Weiterlesen
1 2 3 81