Lux Mundi

Lux Mundi

Das interdisziplinäre Kollektiv Playmodes schafft mittels der Verknüpfung von Kunst und Wissenschaft immersive audiovisuelle Installationen, wie sie zuletzt mit Lux Mundi in der gotischen Basilika Santa Maria de la Seu in der katalanischen Stadt Manresa zu bestaunen war. Mit der musikalischen Untermalung des harmonischen Zusammenspiels von elektronischem Sounddesign und den organischen Klängen eines Streichquartetts bilden sich imposante Lichtskulpturen, die sich fließend in die Architektur der Basilika einfügen. Das Resultat ist eine beeindruckende Synthese von Licht, Klang und Raum.

Article

Pessimist – Burundanga

Pessimist – Burundanga

Der in Bristol lebende Produzent Pessimist veröffentlicht mit Burundanga eine neue EP auf UVB76. Wie von Pessimist nicht anders zu erwarten, gibt es kompromisslosen sowie beklemmenden Sound, der die Zuhörerinnen und Zuhörer schonmal in psychische Abgründe treiben kann. Um eine erste Idee der schweren Atmosphäre der EP zu gewinnen, an dieser Stelle der Track Lithosphere.

Article

Essaie Pas – Earth

Essaie Pas – Earth

Das in Montreal beheimatete Duo Essaie Pas, bestehend aus Marie Davidson und Pierre Guerineau, haben mit Earth eine neue EP veröffentlicht. Die drei Tracks der EP sind an dem zum Millenniumwechsel populären Trance angelehnt, dem das Dou jedoch geschickt ein modernes Gewand übergestülpt hat.

Article

Set zum Freitag #95 – Jeff Mills

Set zum Freitag #95 – Jeff Mills

Futuristische Gedankenspiele sowie die aus astronomischen Phänomenen resultierende Inspiration sind essentielle Elemente für das Schaffen Jeff Mills, einem der Wegbereiter des Detroit Technos. Sei es sein letztes Album Moon — The Area of Influence, sein großartiges Radioprojekt The Outer Limits oder zahlreiche weitere musikalische Veröffentlichungen sowie sonstige Projekte, Astrophysik und Raumfahrt kreisen stets um Mills Werk. So auch bei seinem jüngsten Set für das Mixmag Magazine in Washington DC, dessen Anlass das 50. Jubiläum der ersten bemannten Mondlandung war. Vor imposanter Kulisse spielt Jeff Mills ein wunderbar originelles und progressives Set, in dem es sich vollends verlieren lässt.

Article