Boy Harsher – The Runner

Boy Harsher – The Runner

Im Januar nächsten Jahres werden Boy Harsher mit The Runner einen selbstproduzierten Kurzfilm veröffentlichen, der mit dem gleichnamigen dritten Studioalbum einhergeht, dessen acht Songs als Soundtrack fungieren. Das aus Jae Matthews und Gus Muller bestehende Duo schaffen mit The Runner eine Symbiose aus Film und Musik, die von einer schwermütigen, entrückenden Atmosphäre lebt. Mit Tower wurde bereits die erste Single des Soundtracks mit dazugehörigem Video veröffentlicht.  

Ebenso gibt es bereits einen Trailer zum Film, der erste Impressionen offenbart und eine Idee davon gibt, wie Bilder und Klang gemeinsam harmonieren.

Weiterlesen

Set zum Freitag #201 – DJ Nobu

Set zum Freitag #201 – DJ Nobu
Bild: © Cedric Diradourian

Der aus Chiba City stammende Musiker DJ Nobu hat sich sowohl durch seine originellen sowie versierten Sets als auch durch seine Partyreihe Future Terror und seinem Label Bitta einen Namen in der elektronischen Musikszene gemacht, der weit über die Grenzen Japans hinausreicht. Und das dies vollkommen berechtigt ist, stellt DJ Nobu in einem neuen Set für NTS Radio abermals unter Beweis. Es gibt über eine Stunde tiefen, seriösen Techno.

Weiterlesen

The Black Dog – Music For Photographers

The Black Dog – Music For Photographers

Das britische Trio Ken Downie, Martin Dust und Richard Dust, auch unter dem Projektnamen The Black Dog bekannt, haben mit Music For Photographers fünfzehn neue Tracks geplant, die von der brutalistischen Architektur englischer Städte inspiriert sind. Als Leitmotiv diente dabei die fotografische Auseinandersetzung mit eben jener Architektur sowie der Prozess des Fotografierens, der mit einer gewissen Isolation des Fotografen einhergeht. Neben der Musik wird es auch einen neuen Bildband mit dem Titel Brutal Sheffield geben, der parallel zu dem Album entstanden ist. An dieser Stelle einige Impressionen aus dem Buch sowie der bereits veröffentlichte Track Dust Bunnies.

The Black Dog – Music For Photographers
The Black Dog – Music For Photographers
The Black Dog – Music For Photographers
The Black Dog – Music For Photographers
The Black Dog – Music For Photographers
The Black Dog – Music For Photographers
Weiterlesen

Stromae – Santé

Stromae – Santé
Bild: © Michael Ferire

Es ist inzwischen über acht Jahre her, dass der belgische Produzent, Sänger, Songwriter, Regisseur und Modedesigner Stromae sein vielbeachtetes Album racine carrée veröffentlichte. Mit der Single Santé meldet sich der Brüsseler Künstler mit ruandischen Wurzeln nun zurück und huldigt auf einem Instrumental, das südamerikanischen Cumbia mit elektronischen Klängen kombiniert, die arbeitende Gesellschaft. Wenngleich es noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum gibt, ist die Single doch der Auftakt für das dritte Album. Zu Santé wurde zudem ein Video von Jaroslav Moravec und Luc Van Haver veröffentlicht, das den Inhalt des Songs augenzwinkernd aufgreift.

Weiterlesen

Set zum Freitag #200 – Mosam Howieson

Set zum Freitag #200 – Mosam Howieson

Der in Melbourne lebende Produzent Mosam Howieson hat eine neue Episode für The Memoir aufgenommen. Wie für The Memoir üblich, spielt Mosam Howieson ausschließlich sein eigenes Material, welches bislang auf Labels wie Semantica, Silent Season, Further Records, Butter Sessions oder Mysteries of the Deep veröffentlicht wurde. Über eine Stunde lässt uns der Künstler peu à peu in seine atmosphärische sowie tiefe Klangwelt abtauchen.

Weiterlesen

Fears – Daze

Fears – Daze

Im Mai dieses Jahres veröffentlichte die in London lebende Künstlerin Fears mit Oíche ihr Debütalbum auf Tulle. Zu dem Song Daze, der ebenfalls auf Oíche zu finden ist, wurde nun ein von Julie Weber kreiertes Video veröffentlicht, das fabelhaft mit dem sensiblen Sound der Musikerin harmoniert.

Weiterlesen

Dean Blunt – Urban Hymns

Dean Blunt – Urban Hymns

Mit Urban Hymns hat Dean Blunt ein Video veröffentlicht, das fabelhaft die mysteriöse sowie leicht unbehagliche Atmosphäre zwei seiner Tracks aufgreift. So kombiniert Urban Hymns den Song MUGU, welcher auf Black Metal 2 erschienen ist, mit dem Track Stoozy, der im Original ein Feature von A$AP Rocky beinhaltet. Für das nun veröffentlichte Video wurden beide Tracks neuinterpretiert und miteinander verschmolzen.

Weiterlesen