Vladislav Delay – Isoviha

Vladislav Delay – Isoviha

Mitte Juli erscheint mit Isoviha ein neues Album von Vladislav Delay auf Planet Mu. Die dreizehn Tracks auf Isoviha offenbaren texturreiche Arrangements, die primär auf Noise und Drone Klängen basieren. Eine ersten Eindruck hiervon gibt der bereits veröffentlichet Track Isonuha. 

Weiterlesen

Yaya Bey – Remember Your North Star

Yaya Bey – Remember Your North Star
Bild: © Lawrence Agyei

Nächste Woche erscheint mit Remember Your North Star ein neues Album der multidisziplinären Künstlerin und Singer-Songwriterin Yaya Bey. Thematisch setzt sich Yaya Bey mit weiblicher, schwarzer Identität sowie Erfahrungen und Emotionen auseinander. Die aktuelle Single pour up, welche von DJ Nativesun produziert wurde, hat allerdings einen eher fidelen Vibe und macht Lust auf Tanzfläche.

Weiterlesen

Hatis Noit – Aura

Hatis Noit – Aura

Die japanische Künstlerin Hatis Noit veröffentlicht mit Aura acht neue Songs auf Erased Tapes. Auf Aura kreiert Hatis Noit eine tiefe Klangwelt, die von klassischer japanischer Musik, Folk sowie bulgarischen und gregorianischen Chorgesängen inspiriert ist. Eine Idee hiervon gibt der Eröffnungstrack, der den gleichen Titel wie das Album selbst trägt.  

Weiterlesen

Emeka Ogboh – 6°30’33​.​372”N 3°22’0​.​66”E

Emeka Ogboh – 6°30’33.372”N 3°22’0.66”E

Mit 6°30’33.372”N 3°22’0.66”E veröffentlicht der nigerianische multidisziplinäre Künstler Emeka Ogboh das erste Werk auf seinem neuen Label Danfotronics. Inspiriert wurde die LP von der Bus Station Ojuelegba, die in Lagos liegt und in dessen Umfeld auch die Field Recordings aufgenommen wurden, die in den acht Tracks zu hören sind. In den Song Ayilara lässt sich bereits reinhören.

Weiterlesen

Konduku – Gelgit

Konduku – Gelgit

Der in Berlin beheimatete DJ und Produzent Konduku hat mit der Gelgit EP zwei neue Tracks auf Nous’klaer veröffentlicht. Mittels polyrhythmischer Percussions und Melodien schafft Konduku texturreiche Arrangements, die die Zuhörerinnen und Zuhörer feinfühlig umarmen und mit auf die Reise nehmen. An dieser Stelle der Titeltrack der EP.

Weiterlesen