Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Ein immer wiederkehrendes Motiv des Film Noirs ist die Einsamkeit in der Großstadt. Die Figuren finden sich entfremdet in bitteren sozialen und politischen Realitäten wieder. Die Bildsprache ist durch eine Ambivalenz von Licht und Schatten geprägt und spiegelt nicht selten die innere Zerrissenheit der Protagonisten selbst wieder. In seiner Bildserie Introduction to Russian Neo-Noir inszeniert der Fotograf Michael V Momentaufnahmen, die diese Stimmung authentisch einfangen.

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

Michael V – Introduction to Russian Neo-Noir

(Bilder: Michael VCC BY-NC-ND 4.0)

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.