Adrian Naranjo – Naiguatá Oculta

Adrian Naranjo – Naiguata Oculta

Alljährlich findet zu Fronleichnam im venezolanischen Küstenort Naiguatá der Tanz der Teufel statt. Zu Trommelklängen tanzen die als Teufel verkleideten Bewohnerinnen und Bewohner durch die Straßen und zelebrieren die christliche Theologie der Wandlung von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi sowie die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie. Das Fest endet vor der örtlichen Kirche, wo die Teufel im Rahmen der Eucharistiefeier Brot und Wein entgegennehmen und symbolhaft den Triumph des Guten über das Böse feiern. Der in Caracas lebende Fotograf Adrian Naranjo hat sich das Fest angeschaut und einige der aufgenommenen Bilder in der Serie Naiguatá Oculta veröffentlicht.

Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta
Adrian Naranjo – Naiguata Oculta

(Bilder: Adrian NaranjoCC BY-NC-ND 4.0)

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.