Lomond Campbell – Engineer of Fear

Lomond Campbell – Engineer of Fear

Der multidisziplinäre Künstler Lomond Campbell hat mit LŪP ein neues Album angekündigt, das im Oktober dieses Jahres erscheinen soll. Einen ersten Vorgeschmack gibt die bereits erschienene Single Engineer of Fear, die ebenso eine erste Idee von Campbells künstlerischen Ansatz gibt. So heißt in der Pressemitteilung zu Engineer of Fear:

„Although his music is grounded in sound it often incorporates sculpture, engineering, product design and visual art. Using a combination of hardware hacking and industrial manufacturing techniques, Lomond builds his own unique instruments and devices for creating sound which he combines with modular synths, piano and voice.”

Das Fundament des originellen, atmosphärischen Sounddesigns des Albums bildet das eigens kreierte Tape-Looper-Instrument LŪP, nach dem das Album auch benannt wurde. Als kompositorische Inspiration für LŪP dienten die beiden avantgardistischen Komponisten William Basinski und Steve Reich, die als Pioniere der minimalistischen, experimentellen sowie ambienten Musik gelten. In einem Video geht Lomond Campbell näher auf das Konzept hinter LŪP ein.

Für die Single Engineer of Fear ist nun ebenso ein Video erschienen, das die Klangwelt von LŪP fabelhaft widerspiegelt und zudem die passenden Visualisierungen bereithält.

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.