Sarah Davachi – Two Sisters

Sarah Davachi – Two Sisters

Sarah Davachi, Komponistin und Doktorandin der Musikwissenschaft an der UCLA, ist bekannt für ihren minimalistischen Ansatz, der mittels traditioneller Instrumente sowie elektronischer Tongestaltung tiefe, mystische Atmosphären schafft. So auch zu hören auf ihrer im September erscheinenden LP Two Sisters. Die Werke auf Two Sisters sind in Zusammenarbeit mit einer Reihe an Musikerinnen und Musikern entstanden und basieren neben den elektronischen Elementen auf Glockenspiel, Streichern, Holzbläsern, Posaunen, Chor sowie einer seltenen italienischen Traktororgel aus dem Jahr 1742. Dabei ist das Album durchzogen von einfühlsamen, aufs Wesentliche reduzierte Kompositionen, die ihre eindringliche Wirkung keineswegs verfehlen. An dieser Stelle der Titel En Bas Tu Vois.

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.