Marie Davidson – Chasing The Light

Marie Davidson – Chasing The Light
Bild: © Étienne Saint-Denis

Marie Davidson hat mit Chasing The Light eine neue EP veröffentlicht. Neben dem Titeltrack gibt es auf der EP einen Soulwax Remix von Work It sowie einen Daniel Avery Remix von Lara. Sowohl Work It als auch Lara sind im Original auf Marie Davidsons Album Working Class Woman erschienen. Chasing The Light hingegen wurde ursprünglich eigens für die Working Class Woman Tour kreiert und erst jetzt veröffentlicht. 

Article

Urvater des Techno

Urvater des Techno

1947 in Düsseldorf geboren, entdeckt Klaus Dinger in den 60er Jahren, inspiriert von der Beatmusik, seine Leidenschaft für das Schlagzeug. In den Folgejahren avancierte er zu einem der bekanntesten und einflussreichsten Musiker in Deutschland. Neben Ralf Hütter und Florian Schneider war Klaus Dinger eines der ersten Mitglieder von Kraftwerk, 1971 gründete er das Avantgarde-Duo Neu! und nur einige Jahre später La Düsseldorf. Der von Dinger maßgeblich mitentwickelte Sound übte nicht nur großen Einfluss auf Künstler wie Brian Eno, David Bowie oder Thom Yorke aus, sondern sollte nachhaltig ganze Generationen prägen. Insbesondere der von Dinger geschaffene Motorik-Stil, ein pulsierender, hypnotisierender, sich über mehrere Minuten wiederholender Beat, kann als Wegweisend für die spätere Entwicklung des Technos betrachtet werden. Der Dokumentarfilm Klaus Dinger – Urvater des Techno widmet sich der Entstehung dieses Beats, wirft einen Blick auf Dingers weiteres Lebenswerk und lässt eine Reihe an Künstler und Musiker zu Wort kommen. Die Dokumentation steht noch bis zum zweiten September in der arte Mediathek zur Verfügung.

Article

Afronauts

Afronauts

Der Kurzfilm Afronauts der ghanaischen Filmemacherin Nuotama Frances Bodomo erzählt, inspiriert von wahren Begebenheiten, eine alternative Geschichte zum Rennen um den Mond. Parallel zum Wettlauf ins All zwischen den USA und der Sowjetunion trainiert in der Wüste Zambias die 17-jährige Matha Mwamba ihren ersten Raketenstart mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln. Der Film bezieht sich auf die, von dem Grundschullehrer Edward Makuka Nkoloso 1960 ins Leben gerufene, Zambia National Academy of Science, Space Research and Philosophy, die sich zum Ziel gesetzt hat, noch vor den USA und der Sowjetunion die ersten Menschen zum Mond zu schicken. Mit Afronauts schafft Nuotama Frances Bodomo neue Perspektiven auf den wissenschaftlichen Zeitgeist und dem Zugang zu diesem sowie den Spannungen zwischen Mythos und Moderne.

Article

Trettmann – Intro

Trettmann – Intro

Nachdem Trettmann uns im Outro zum Billie Holiday Video einen ersten Teaser zum neuen Album gegeben hat, folgt nun mit dem Intro die erste Single der im September erscheinen LP. In innovativer sowie unverwechselbarer KitschKrieg Soundästhetik singt der zwischen den Plattenbauten der Karl-Marx-Stadt aufgewachsene Künstler von seinem Werdegang. Wie schon auf #DIY wird Trettmann auch auf dem kommenden Album reflektiert und sophisticated mit 808 und neuer Melancholie gänzlich den Zeitgeist treffen.

Article