Jesús León – Vida

Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018

José de Jesús “Chucho” León Hernández treibt sich regelmäßig im Nachtleben von Mexico City herum und hält seine Erlebnisse dabei fotografisch fest. Das Resultat sind wilde, kaputte, erotische sowie pulsierende Momentaufnahme der Kreaturen der Nacht einer mexikanischen Millionenmetropole. Nur dadurch, dass Jesús León selbst seit über 20 Jahren Teil des dokumentierten Milieus ist, konnten die intimen Einblicke in den Exzess festgehalten werden. Der gerade in der Edition Patrick Frey erschiene Bildband Vida ist somit auch seine persönliche Sicht auf die Untergrundszene Mexico Citys. Eine Szene, die geprägt ist von Lust, Grenzüberschreitungen, Schattenseiten, Schonungslosigkeit, Gauner, Stricher, Dämonen, Gewalt, Drogen, Musik und Sex. Diese Phänomene hält Jesús León explizit fest und deren Inszenierung schafft die Ästhetik seiner Fotografien.

Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018
Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018
Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018
Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018
Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018
Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018
Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018
Jesús León – Vida
Bild: Jesús León, „Vida“, Edition Patrick Frey, 2018

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.