Minimal Violence – Ravebomb

Minimal Violence – Ravebomb

Mit Phase One, der ersten von insgesamt drei geplanten EPs, haben Minimal Violence das erste Kapitel der Serie DESTROY —> [physical] REALITY [psychic] <— TRUST veröffentlicht. Die Trilogie wird auf Tresor Records erscheinen und geht klanglich in eine raue Mischung aus Rave, EBM und Minimal Wave. Der Track Ravebomb (Fire Mix) vermittelt eine erste Idee hiervon.

Weiterlesen

Loop at Home

Loop at Home

Wie so viele weitere Veranstaltungen und Festivals musste auch Abletons Loop Konferenz in diesem Jahr abgesagt werden. Eigentlich war geplant, dass die Loop in diesem Jahr wieder im Silent Green Kulturquartier in Berlin stattfindet. Da dies nicht möglich war, wurde die Loop kurzerhand nach Hause verlegt. Am letzten Wochenende gab es die Möglichkeit, vom heimischen Computer aus, an verschiedenen Veranstaltungen der Konferenz teilzunehmen. Unter anderem hat auch Sebastian Mullaert sein Live Setup vorgestellt. Dies gibt nicht nur einen interessanten Einblick in ein Setup von jemanden, der weiß wie es geht, sondern auch schöne Klänge zur Demonstration des Setups.

Weiterlesen

Nonotak – Giants

Nonotak – Giants

Ende 2011 gründeten die Künstlerin Noemi Schipfer und der Architekt und Musiker Takami Nakamoto das Kunstkollektiv Nonotak Studio, unter dessen Namen sie zahlreiche Installationen und Performances kreiert haben. In diesem Jahr haben sie mit Giants eine neue audiovisuelle Installation in der brasilianischen Stadt Porto Alegre gezeigt. Mittels futuristischem Sounddesign und sich modifizierenden Lichtskulpturen schaffen Schipfer und Nakamoto den Rahmen für eine immersive Erfahrung, von der ein Video der Installation eine erste Idee vermittelt. 

Weiterlesen

DJ Lag feat. Moonchild Sanelly – Uhuru Dis

DJ Lag feat. Moonchild Sanelly – Uhuru Dis

DJ Lag hat zu dem Track Uhuru Dis, der bereits auf der 2019 erschienen EP Uhuru zu finden war, ein schickes Video veröffentlicht. Der Track wurde gemeinsam mit Moonchild Sanelly produziert, deren Vocals auf dem für DJ Lag charakteristischen Gqom Instrumental zu finden sind. Visuell schafft Regisseur Chris Kets einen futuristischen Vibe und zeigt eine an Romeo und Julia angelehnte Story, die, wie soll es anders sein, in DJ Lags Heimatstadt Durban spielt.

Weiterlesen

Set zum Freitag #122 – Charly Schaller

Set zum Freitag #122 – Charly Schaller

Nachdem Charly Schaller ihr Studium der Philosophie an der University of Cambridge abgeschlossen hat, zog es sie zurück nach Berlin, wo sie zuvor ihre Leidenschaft für Techno entfaltete. Heute spielt Charly Schaller in verschiedenen Clubs der Stadt, wozu unter anderem About Blank und die Griessmühle gehören. In den Sets oszilliert ein Potpourri aus Rave, harten Drums und energetischen Synthlines. So auch zu hören in ihrem neusten Mix für The Brvtalist.

Weiterlesen