Migrant Sound

Migrant Sound

Vor 70 Jahren brachte das britische Passagierschiff HMT Empire Windrush die erste große Gruppe postkolonialer Einwanderer von den British West Indies nach Großbritannien. Die aus Jamaica, Trinidad und Tobago, Bermuda und weiteren karibischen Inseln migrierten Menschen brachten ihre Musik sowie ihre Kultur mit und sollten damit nachhaltig die britische kulturelle Szene beeinflussen. Boiler Room gibt nun in der vierteiligen Dokumentationsreihe Migrant Sound einen spannenden Einblick in eine Migrationsgeschichte, die unzertrennlich mit Musik und Kultur verknüpft ist. Die ersten beiden Episoden Arrival und Racism stehen bereits zur Verfügung.

„Migrant Sound is a youthful celebration of migration and its impact on the UK’s music and culture. Combining broad societal stories with personal family anecdotal histories, the series will allow for emotional storytelling mixed with vibrant visuals of migrant culture, told through the lens of youth past and present.“

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.