Hiroo Tanaka – Berlin Atonal Review

Hiroo Tanaka – Berlin Atonal Review

Der japanische Filmemacher Hiroo Tanaka wirft mit einer kurzen Dokumentation einen Blick zurück auf das letztjährige Berlin Atonal Festival. Auch im Jahr 2018 tummelte sich die musikalische Avantgarde im Kraftwerk Berlin sowie eine Reihe an Installationen zu bestaunen waren. Tanaka zeigt einige Impressionen aus dem letzten Jahr und lässt unter anderem mit DJ Marcelle, Peder Mannerfelt, Pär Grindvik, Regis und Hiro Kone einige der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler zu Wort kommen. Wer Berlin Atonal 2019 besuchen möchte, muss sich noch bis Ende August gedulden.

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.