Berlin Transit Map

Berlin Transit Map

Mit dem Beginn der industriellen Revolution in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und einem damit verbundenen rasanten Bevölkerungswachstum Berlins, mussten sich immer mehr Menschen ihren täglichen Weg durch die Stadt bahnen. Wurden die Strecken zunächst noch zu Fuß oder mit Pferdeomnibussen und Pferdestraßenbahnen zurückgelegt, entwickelte sich ab dem Ende des 19. Jahrhunderts ein elektrisch betriebener öffentlicher Personennahverkehr. Die Berliner U-Bahn nahm 1902 ihren Betrieb auf und wurde in den kommenden Jahrzenten kontinuierlich erweitert. Mit den Erweiterungen und Anpassungen des Berliner Nahverkehrs wurde über die Zeit auch immer wieder die Karte des Liniennetzes aktualisiert. Da die Karte eines Liniennetzes nicht nur aktuell sein sollte, sondern darüber hinaus auch komfortabel, einfach zu verstehen und schick, wurde gleichermaßen das Design der Karte regelmäßig modernisiert. Das aktuelle Design ist 27 Jahre alt und ob dieses die obigen Punkte erfüllt, lässt sich drüber streiten. Der Designer Pasha Omelekhin hat sich nun zwei Jahre Zeit genommen, um eine zeitgemäße Karte für das Berliner Liniennetz zu entwerfen. Auf Berlin Transit Map erläutert Pasha Omelekhin sein Design und wirft zudem einen Blick auf die Geschichte der Kartierung des Berliner Netzes.

Berlin Transit Map - Pasha Omelekhin
Berlin Transit Map – Pasha Omelekhin
Berlin Transit Map - 2019
2019
Berlin Transit Map - 1992
1992
Berlin Transit Map - 1951
1951
Berlin Transit Map - 1934
1934
Berlin Transit Map - 1931
1931 I
Berlin Transit Map - 1931 II
1931 II
Berlin Transit Map - 1930
1930
Berlin Transit Map - 1923
1923
Berlin Transit Map - 1918
1918
Berlin Transit Map - 1910
1910
Berlin Transit Map - 1896
1896

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.