Moonchild Sanelly – Phases

Moonchild Sanelly – Phases

Mit Phases hat Saneliswe Twisha, besser bekannt als Moonchild Sanelly, kürzlich ein neues Album veröffentlicht, auf dem sie musikalische Stile wie Kwaito, Gqom, und Amapiano versiert ineinander verschmelzen lässt, um ihren eigenen, originellen Klang zu kreieren. Die Instrumentals dienen der südafrikanischen Künstlerin, um gesellschaftliche sowie persönliche Themen zu behandeln. Mal treibend, mal eher zurückhaltend, werden mit einem positiven Vibe antiquierte Ideen und überkommene Konventionen systematisch über Bord geworfen. An dieser Stelle die letzte Single Cute, auf der auch Trillary Banks vertreten ist und der Regisseur Hanru van Zyl für die passenden Visualisierungen gesorgt hat.

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.