Mukuna – Lumuenu

Mukuna – Lumuenu

In seinem Track Lumuenu vereint der in Basel lebende DJ und Produzent Mukuna elektronische Musik mit kongolesischen Elementen wie polyrhythmischen Percussions und Vocal Samples aus der Bantusprache Tschiluba. Das Resultat ist ein progressiver, hypnotischer Track, der die Intensität der Umutomboko Zeremonie der Luba widerspiegelt, mittels der bis heute an vergangene Kämpfe erinnert wird. Das adäquate Artwork zum Track wurde von dem nigerianischen Filmemacher und Künstler Chukwuka Nwobi kreiert.

Weiterlesen

Set zum Freitag #138 – Rødhåd

Set zum Freitag #138 – Rødhåd

Seit nunmehr drei Jahren kombiniert Ben Klock im Rahmen der Photon Partyreihe elektronische Musik mit Lichtkunst sowie Architektur. Das audiovisuelle Konzept wurde bereits in Clubs wie Berghain, Gashouder, Bassiani oder Printworks getragen. Zusammen mit ARTE Concert veranstaltete Ben Klock nun eine virtuelle Sonderausgabe im Motorwerk in Berlin. Dies nutze Rødhåd dazu, ein einstündiges Set aus treibenden Techno zu spielen.

Weiterlesen

Maya Amolo – Lush Green

Maya Amolo – Lush Green

Im Juli erschien die Debüt EP Leave Me At The Pregame der kenianischen Künstlerin Maya Amolo. Für die Single Lush Green ist Maya Amolo, inzwischen in New York lebend, zurück nach Nairobi gereist, um im heimischen Garten atmosphärische Bilder für ein Video zu der emotionalen Single aufzunehmen. Regie führte Mumbi Muturi, Mutter der aufstrebenden Musikerin, die mit ihren Visulisierungen auf fabelhafte Weise die Stimmung des Songs eingefangen hat.

Weiterlesen

Ela Minus – Megapunk

Ela Minus – Megapunk
Bild: © Teddy Fitzhugh

Nach der Single They Told Us It Was Hard But They Were Wrong hat die gebürtige Kolumbianerin Ela Minus mit Megapunk einen weiteren treibenden Track sowie das passende Video dazu veröffentlicht. Wenngleich Ela Minus die Vocals bereits letztes Jahr geschrieben hat, haben diese keinesfalls an Aktualität verloren.

“you don’t want to understand // you’re choosing to lead us apart // but against all odds // you still won’t make us stop”

Weiterlesen

Set zum Freitag #137 – Emika Elena

Set zum Freitag #137 – Emika Elena

Schon in frühen Kindheitstagen hatte die aus Tokio stammende DJ und Produzentin Emika Elena ein Faible für Musik. Im Alter von vier Jahren erlernte sie Klavierspielen, um sich dann im Laufe der Zeit immer mehr für elektronische Musik zu interessieren.  Im Jahr 2016 gründete sie dann ihr Label Human Lessons, für das sie nun einen originellen Mix kreiert hat, der uns über dunkle Ambient-Klänge und seriösen Techno allmählich tief in Emika Elenas Soundkosmos abtauchen lässt.

Weiterlesen

Martin Stürtzer – Waldorf Iridium & Elektron Octatrack

Martin Stürtzer – Waldorf Iridium & Elektron Octatrack

Regelmäßig veröffentlicht der in Wuppertal lebende Musiker Martin Stürtzer versierte Live Sets, die zwischen Dub Techno und Ambient oszillieren. Mal handelt es sich um einzelne Tracks, mal spielt Stürtzer ganze Live Sets in seinen eigenen vier Wänden. So oder so, das Sounddesign sowie die daraus resultierende Atmosphäre ist stets beeindruckend. Die Kompositionen basieren in der Regel auf Hardware Equipment, wie auch in seinem zuletzt veröffentlicht Stück, in dem ein Waldorf Iridium und ein Elektron Octatrack zur Geltung kommen.

Weiterlesen
1 2 3 57