Frankie – Heaven / Hell

Frankie – Heaven - Hell

Mit Heaven / Hell veröffentlicht die klassisch ausgebildete, progressive Künstlerin und Komponistin Frankie vier Tracks, die zwischen feinfühligen Gesang und rauen elektronischen Sounddesign oszillieren. Das Resultat ist ein origineller, so nicht oft gehörter Klang, der stets eine eher dunkle, melancholische Metaebene in sich trägt und seine Spannung nie verliert.

Weiterlesen

Lingua Nera

Lingua Nera

Das aus Bologna stammende Duo Lingua Nera hat eine gleichnamige EP veröffentlicht, die fünf obskure sowie kompromisslose Stücke offenbart. Mittels analoger Klänge, die primär im Rahmen von Live Sessions aufgenommen wurden und anschließend weiterverarbeitet wurden, sowie eigenwilligen Vocals und einer Reihe an Verzerrungen und Effekten schaffen Lingua Nera eine dystopische Stimmung, die sich wie ein roter Faden durch die EP zieht. Das Resultat ist ein kurzweiliges Vergnügen.  

Weiterlesen

Set zum Freitag #321 – Artefakt

Set zum Freitag #321 – Artefakt

Der Art Bei Ton Podcast feiert mit einem neuen Mix von Artefakt seine einhundertste Episode. Mittels komplexer Texturen, tiefem Sounddesign sowie atmosphärischen und obskuren Klängen kreieren Nick Lapien und Robin Koek, gemeinsam auch als Artefakt bekannt, nachdenkliche sowie melancholische Musik, die so auch in ihrem Mix für Art Bei Ton zu hören ist. Das Ganze versiert und detailverliebt.

Weiterlesen

Kissen – Homesick

Kissen – Homesick
Bild: © Rianon Vran

Nachdem an dieser Stelle bereits auf die Single 2 Swords der Produzentin und Sängerin Kissen hingewiesen wurde, sei nun die diese Woche erschienene EP Homesick ans Herz gelegt. Bei Homesick handelt es sich um die Debüt EP der aus Manchester stammenden und aktuell in Berlin lebenden Künstlerin. Zu hören sind verträumte sowie melancholische Instrumentals, die fabelhaft durch sinnlichen Gesang ergänzt werden.

Weiterlesen

Nils Frahm – Day

Nils Frahm – Day

Anfang nächsten Monats erscheint mit Day ein neues Album von Nils Frahm. Auf Day werden sechs Stücke zu hören sein, die im Sommer 2022 in stiller Einsamkeit aufgenommen wurden und wohl primär auf minimalistischen sowie zärtlichen Klavierkompositionen basieren. Der bereits veröffentlichte Titel Butter Notes vermittelt einen ersten Eindruck hiervon.

Weiterlesen