Stanley Kubricks Synthese aus Bild und Ton

Stanley Kubricks Synthese aus Bild und Ton

In der neusten Episode der Langen Nacht porträtiert der Deutschlandfunk den legendären Filmemacher und Fotografen Stanley Kubrick. Mit seinen Filmen, zu denen 2001: Odyssee im Weltraum, Uhrwerk Orange, Full Metal Jacket, Shining und Eyes Wide Shut zählen, hinterließ Kubrick ein einzigartiges, zeitloses Werk. Unnachahmliche Kompositionen von Bild und Ton lassen aus Kubricks Filmen audiovisuelle Erlebnisse werden, mit denen nicht selten eine tiefe Symbolik einhergeht. Dieser Synthese geht der Deutschlandfunk in einer Langen Nacht auf den Grund.

Read Next...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.